Buchnotizen: Built to Sell von John Warillow
1 min read

Buchnotizen: Built to Sell von John Warillow

Buchnotizen: Built to Sell von John Warillow

Ich bin seit fast 18 Jahren Selbstständig und die meiste Zeit davon Einzelkämpfer gewesen. Erst seit 6 Jahren habe ich Angestellte und entwickelte mich zum Unternehmer. Ich habe immer schon Dienstleistung angeboten gehabt. Allerdings war ich zu stark operativ im Unternehmen involviert und es fühlte sich ein lange Zeit so an, als wäre ich in einem Hamsterrad😥.

Ohne zu Spoilern😅: Das Buch handelt von einem Agentur Inhaber, der exakt in derselben Situation befand wie ich. Vom einem Auftrag zum nächsten und immer unter Strom . Schon so extrem, dass er keine Zeit mehr für Familie, Freunde, Gesundheit oder für sich selbst hatte.

Die Lösung, wie er aus dem Teufelskreis herauskam, hat mich umgehauen.😱😲

Hier sind einige Buchnotizen aus dem englischen Buch, welche mich ge-triggert haben:😎

  • Baue dein Unternehmen so auf, als würdest du es verkaufen wollen.
  • Sei kein Generalist, sondern ein Spezialist. Indem du dich spezialisierst und Spezialisten einstellst, hebst du dich ab von den Mitbewerbern.
  • Sich zu sehr auf einen einzigen Kunden zu verlassen, ist riskant und schreckt potenzielle Kunden ab. Ich muss sicherstellen, dass kein Kunde mehr als 15 Prozent meiner Einnahmen ausmacht.
  • Entwickle Produkte und Services die wiederkehrende Einnahmen generieren.
  • Behandle deine Dienstleistung wie ein Produkt.
  • Produkte werden in voraus bezahlt. Dienstleistung erst nachher.
  • Automatisiere und standardisiere die Prozesse: Nur so hast du volle Kontrolle über das Ergebnis.
  • Viele Agenturen haben die Skills und die richtigen Leute. Allerdings lässt es sich solange nicht skalieren, solang die Individualarbeiten überwiegen.
  • Ein Unternehmen ist nicht viel Wert wenn es von bestimmten Menschen abhängig ist.
  • Stelle Personen ein, die gut Produkte verkaufen können und keine Services.

Das war es erstmal 😊. Es gibt noch mehr Notizen aus dem Buch, sogar ganze Konzepte und Lösungsvorschläge die ich mir notiert habe. Allerdings würde es zuviel spoilern 😝.

Solltet Ihr das Buch kaufen wollen, findet Ihr es hier (Amazon Affiliate Link): BUILT TO SELL .

Ich freue mich schon auf euer Feedback zum Buch!😊

Liebe Grüße,
John