Failsafe Protokolle können Existenzen retten
3 min read

Failsafe Protokolle können Existenzen retten

Failsafe Protokolle können Existenzen retten

Wie schaut’s aus bei dir? Hast du ein Failsafe Protokoll bei dir im Unternehmen. Auch als Einzelkämpfer solltest du es haben.

Der Begriff FAILSAFE kommt aus dem Militär und IT Bereich. Es sind Protokolle, die erst eingreifen wenn etwas schief läuft und dazu dienen die Lage noch zu retten. „Retten“ (Safe) ist das richtige Stichwort. Es geht also nicht nur darum ein Protokoll bzw. Checkliste zu erstellen für den Ernstfall. Sondern viel mehr wie man das schlimmste verhindern und ggf. noch alles retten kann😱.

Im Daily Business machen wir uns Gedanken wie wir unser Business optimieren können, wie das Marketing aussehen soll, ob die Buchhaltung stimmt usw. Allerdings wird sich selten Gedanken gemacht, was wir machen wenn etwas schief läuft im Unternehmen. Ich meine jetzt nicht damit, dass Kaffee verschüttet wurde😅. Sondern vielmehr ein Ereignis, was nicht absehbar war und die Existenz bedrohen könnte (Black Swan Event).

Genau sowas ist einem Freund & Kunden passiert vor 3 Jahren😟. Er ist ein erfolgreicher Händler auf einem namenhaften Marktplatz und macht 7-stellige Umsätze. Eines Tages, ohne Ankündigung, wurde sein Account komplett gesperrt😖. Er kontaktierte umgehend den Support. Die Begründung vom Support, weshalb sein Account gesperrt wurde: Es wurde festgestellt, dass eine bestimmte Information in der Produktbeschreibung gefehlt hat und deshalb sich paar Nutzer beschwert haben.

Mein Freund sicherte zu, dass Problem sofort zu lösen und korrigierte alles noch am selben Tag💪🏾. Jetzt kommt das Krasse: Der Support hat seinen Account für weitere 14 Tage gesperrt als Strafe und vom Ranking heruntergestuft. Für ihn war es wie ein Schlag in die Fresse und ein KO Kriterium für sein Business😱. Nur eine Woche vorher, hatte er eine Warenlieferung von knapp 500.000 Euro eingekauft gehabt.

Als mein Freund mir dies erzählte, merkte ich wie wichtig es ist bereits früh über Worst-Case Szenarien Gedanken zu machen. Egal wie unwahrscheinlich es auch sein mag. Also überlegte ich, wie man sich auf sowas vorbereiten kann.

Ich setzte mich hin und schrieb mir verschiedene Szenarien auf… und mir wurde schlecht 🤮😂. Es hat mich emotional getriggert. Und dies war auch schon der nächste Punkte, warum viele sich damit nicht beschäftigen. Es ist einfach unangenehm. Aber es ist wichtig. Also schrieb ich eine Liste in Evernote und nannte den Ordner ,,Failsafe“.

Anschließend erstellte ich für die verschiedenen Szenarien Workflows mit dem Tool Xmind. Es ist ein Mind-Mapping Tool und man kann wunderbar Flowcharts erstellen. Es gab keine Bedingungen für die Szenarien. Alles was mir in den Sinn kam, egal wie unwahrscheinlich, wurde aufgeschrieben. Hier sind einige Beispiele bezogen auf mein Business:

Ich muss sagen, es gab besondere Learnings durch den Aufbau von Failsafe Protokollen💪🏾:

  • Ich hatte neue Ideen, wie man das Unternehmen zukunftssicherer gestalten kann.
  • Auch wenn die Szenarien unwahrscheinlich erschienen, wissen wir dennoch nicht was morgen passieren wird. D.h. rational betrachtet ist es eine 50/50 Chance 😱
  • Ich habe erkannt, dass mein Business so aufgebaut ist, das ich sofort Pleite bin wenn das Internet ausfällt.
  • Durch Failsafe Protokolle findet man Defizite im Fundament des Unternehmens. Wie z.B. bei dem Szenario „Krankheit“. Ich hatte lange Zeit keine Arbeitsunfähigkeitsversicherung oder Krankentagegeld als Selbstständiger.

Auch mein Freund, dessen Account gesperrt war, hat danach Planungen für verschiedene Szenarien aufgebaut. Nicht nur das, er hat seine Einnahmequellen weiter ausgedehnt. Durch diesen Ereignisse ist er jetzt Multi-Channel unterwegs (was ich generell jeden Empfehlen kann😉).

Gerade Aktuell haben wir ein Ereigniss weltweit, womit keiner gerechnet hatte. Als 2020 die Pandemie losging waren einige Branchen paralysiert. Es hat gedauert, bis man sich auf die neue Situation anpassen konnte.

Es werden in Zukunft immer mal Krisen oder Szenarien passieren, worauf wir keinen Einfluss haben aber diese wiederum uns extrem beeinflussen könnten.

Also, erstellt euch ein Failsafe Protokoll. Im Ernstfall könnte es euere Existenz retten. Es ist wie ein Notfall Plan in einem großen Gebäude, wo die verschiedenen Exit-Schilder aufgezeichnet sind um euch schnellstmöglich in Sicherheit zu bringen😊.

Liebe Grüße,

John